• Franziska Blickle

Juni, Juli & August 2022 - I summered hard!

Ich habe oft so große Pläne für den Sommer und dann zieht er an die vorbei und ich hab es gar nicht richtig mitgekriegt. Genau das wollte ich in diesem Jahr grundsätzlich anders machen. Ich wollte den Sommer so sehr genießen. Und genau das hab ich auch gemacht!

 

Das war los im Sommer 2022:

 

Dieser Sommer war so vollgepackt mit Highlights, dass es mir unmöglich ist, nur drei rauszusuchen. Darum hier, annähernd chronologisch und in möglichst kurz und knackig eine kleine Zeitreise durch meinen Sommer. Enjoy!

 

Ich habe unfassbar viele Erdbeeren gegessen, diesen Sommer.

Gut, dass ich das dokumentiert habe 😂




 

Beim Haare schneiden war ich auch. Danke an Franzi! Wenn ihr in Berlin auf Friseur:innen-Suche seid: Madame K in der Wildenbruchstraße! Besser geht nicht!




 

Ich war zusammen mit Laura Roschewitz aud der re:publica - sie als Speaker, ich als neugierige Besucherin. Es war großartig und falls euch ihr Panel interessiert, geht es hier zur Aufzeichnung:


 

Relativ spontan hab ich mit meiner Freundin Tina zwei drei wundervolle Tage in Warnemünde am Ostsee-Strand verbracht. Was für ein Sommer-Einstieg!

 

Ostsee macht süchtig - kannste nichts machen! Darum große Freude, als ich gleich nochmal dort sein durfte - diesmal als Begleitperson von Gretel Niemeyer, die beim Ostsee-Schwimmen in Prerow teilgenommen hat. Begleitperson? Kann ich! :)

Und: Wie schön ist es bitte auf dem Darß?



 

Bei meinen MURAL Support Angeboten gab's im Juni etwas neues: ein Co-Design Workshop, bei dem wir uns nicht nur intensiv mit den Gestaltungsmöglichkeiten auseinander gesetzt haben, sondern direkt gemeinsam ein neues Board erstellt.

Falls sowas interessant ist, trag dich hier ein und du bekommst ein Update, wenn der nächste Termin fest steht: Warteliste MURAL Workshops.


So sieht ein Board für drei Tage Training bei mir übrigens aus:



 

Ich hatte den allerwunderschönsten Mittsommer-Abend in Berlin. Spaziergang, toll gegessen und dieses Licht!




 

Ziemlich unerwartet und spontan hab ich in Berlin meinen "alten" Chef getroffen. War mir eine riesen Freude, Fritz!




 

Ich hab Cupcakes von Jo's Cake Party verzieht und verputzt - mega! Ich muss zwar noch ein bisschen üben, aber sie waren umwerfend lecker!




 

Ich bin im Juni auch die zweite und im Juli die dritte Etappe meiner 66-Seen-Wanderung gelaufen. Fehlen noch 15 Etappen :)



 

Der Juli hat mit einer fantastischen Woche in und bei Amsterdam gestartet. Wir haben Pfannkuchen gegessen (viel) und Bitterballen (noch mehr), sind viel Rad gefahren (natürlich) und haben uns (wiedermal) arg in die Stadt und ihre Bewohner:innen verliebt. Die Strandbilder sind von unserem Ausflug nach Den Haag.


 

Direkt danach mein erster Präsenz-Workshop nach fast zwei Jahren. Gänsehaut bei mir und großer Spaß bei den Teilnehmenden.



 

Urlaub Nummer zwei war eine Wandertour mit Tina. Wir sind den Lechweg gelaufen von der Quelle unterhalb des Formarin-Sees bis zum Lechfall bei Füssen.

Es war traumhaft und anstrengend und wundervoll und ich kann die Strecke einfach nur von Herzen Empfehlen. Wir sind zwischen 14 und 27 km gelaufen, haben abends lecker gegessen, zweimal die Gondel auf den Berg genommen, um die Aussicht zu genießen und ich war so rundum entspannt wie man nur sein kann am Schluss.




 

Ich war mit meiner Business Buddine Juli in Neu-Venedig paddeln. Einfach so an einem Montag! Weil wir's können und weil diese Flexibilität für uns beide ein wichtiger Grund für die Selbständigkeit ist.



 

An meinem letzten Ferientag war ich im Botanischen Garten hier in Berlin und bin fasziniert von den Gewächshäusern.




 

Ich hab an der #Sommerimbusiness Challenge teilgenommen und wenn du willst findest du die Postings dazu gesammelt hier: https://www.franziska-blickle.com/post/sommerimbusiness-2022


 


Vom 21. -30. August durfte ich wieder Gastgeberin spielen für die Blogdekade von The Content Socienty. Die Idee: 10 Tage intensives Bloggen. Bei mir sind insgesamt 9 Blogartikel entstanden:


(Ein Klick auf den Titel bringt dich direkt zum Artikel)

  1. 10 Ideen für den Einsatz von Videos in virtuellen Formaten

  2. MURAL | Raster oder Tabellen erstellen

  3. Noch 125 Tage - darauf freue ich mich noch in 2022

  4. "Wilde Workshop Spiele" - Das ist meine Nr. 1 Quelle für - nun ja - Workshop-Spiele ;)

  5. Throwback - wo und wer war ich vor 5, 4, 3, 2, 1 Jahren?

  6. 8 Frauen, die du kennen solltest! | Teil 1

  7. Meine 5 Tipps für Workshop Anfänger:innen

  8. MURAL Funktionen | Scan

  9. Zusammenfassung meiner Beiträge zur #SommerImBusiness-Challenge

 

Ich hab kein vernünftiges Bild dafür, aber es ist definitiv ein Highlight: Alle Steuererklärungen für 2020 und 2021 sind abgegeben.


gif
 

Wir waren bei den Ärzten auf dem Tempelhofer Feld. Gänsehaut! Immer noch! Unglaublich wundervoller, hammer Abend mit der besten Band der Welt!



 

Ich freue mich im September vor allem auf ...



gif

  • ...zwei Tage Kommunikationstraining in Präsenz bei Elbkind.

  • ... Smash it! - Ab 1. September bin ich wieder Teil der coolsten Mastermindcrew südlich des Nordpols.

  • ... eine Hochzeit in der Uckermark

  • ... Sonne, Strand und Meer - Ende September geht es nochmal für 2.5 Wochen nach Bella Italia, genauer gesat nach Apulien! Ich freue mich sehr auf diese Sommer-Verlängerung. Vor allem mein Freund hat sich den Urlaub verdient. Er hat im Februar einen neuen Job angefangen und das ist der erste richtige Urlaub. Well deserved!

  • ... das nächste Modul des Integralen Entwicklungsprogrammes mit den Kolleg:innen des TPN

 

Wenn du noch ein bisschen näher dran sein willst an dem, was bei mir so passiert, welche neuen Projekte ich starte oder welche Trainings aktuell sind, dann abonniere gern hier meinen Newsletter.

52 Ansichten0 Kommentare