• Franziska Blickle

MURAL Funktionen | Shortcuts

Ist euch schon mal aufgefallen, dass MURAL euch jedes Mal, wenn ihr es öffnet einen zufälligen "PRO TIP" zeigt?

Meistens geht es dabei um kleine Kniffe, die das Arbeiten mit MURAL einfacher und schneller machen, nämlich um die sogenannten Shortcuts oder auf Deutsch Tastenkombinationen.

Das wichtigste zuerst:

Ihr müsst die Tastenkombinationen oder Shortcuts weder notieren noch auswendig lernen, denn ihr findet sie jederzeit auf eurem Board. Klickt dazu ganz oben rechts auf das Fragezeichen-Symbol und wählt in der Menüleiste Shortcuts.


Die Liste klappt sich dann aus und ihr könnt in ihr hoch und runter scrollen.


Die ersten sind noch recht "normal" und ich habe mir gedacht "jaja, kenn ich alles" und das ganze schnell wieder zugeklappt.


Wenn man aber etwas Geduld mitbringt, findet man Shortcuts, die überraschend nützlich sind, wie z.B. die Auswahl gelockter und nicht gelockter Elemente gemeinsam.


Wer sich das ganze gern mal in der Anwendung sehen möchte findet hier mein Video, in dem ich in 3 min so viele Shortcuts teste, wie ich schaffe.

"Elemente"? "Sticky"? "Locken"? -

Wenn dir in meinen Blogbeiträgen zu MURAL Begriffe begegnen, die einfach nicht selbsterklärend sind, lohnt sich der Blick in mein

MURAL Glossar - 44 relevante Begriffe für die Arbeit mit MURAL kurz erklärt

64 Ansichten0 Kommentare