• Franziska Blickle

MURAL Funktionen | Format übertragen

Manchmal braucht es ein paar Klicks mehr, bis ein virtueller Klebezettel, ein Textfeld, ein Titel oder auch eine andere Form so aussieht, wie wir das wollen.

Umso praktischer, dass wir das dann nicht mit jedem Element einzeln machen müssen.

Ähnlich wie z.B. in Google Docs, den Microsoft Office Anwendungen etc. gibt es auch bei MURAL eine Formatübertragung. Einziges Manko: sie ist nicht so einfach zu finden wie gewohnt. Die Erklärung in bewegten Bildern gibt es im Kurzvideo. ↓↓↓

Und hier in aller Kürze in Textform:

  1. Mache einen Rechtsklick auf das Element, dessen Format du übertragen willst.

  2. Wähle in der vertikalen Auswahl "COPY Sticky note Style" bzw. "COPY Text Style"

  3. Mache einen Rechtsklick auf das Element, dessen Format du verändern willst.

  4. Wähle in der vertikalen Auswahl "PASTE Sticky note Style" bzw. "PASTE Text Style"

Hilfreiche Hinweise:

➼ Formate können auf alle Elemente übertragen werde, aber immer nur von einem gleichartigen Element auf das andere. Ein Sticky-Format kann also auf ein Sticky-Format übertragen werden, das Format eines Textfeldes auf ein Textfeld etc.

➼ Wenn du das Format auf von einem Sticky auf ein anderes überträgst ändern sich Farbe, Rand, Schriftart etc., Form und Größe des Stickys bleiben aber erhalten.

"Elemente"? "Sticky"? "Locken"? -

Wenn dir in meinen Blogbeiträgen zu MURAL Begriffe begegnen, die einfach nicht selbsterklärend sind, lohnt sich der Blick in mein

MURAL Glossar - 44 relevante Begriffe für die Arbeit mit MURAL kurz erklärt

26 Ansichten0 Kommentare