• Franziska Blickle

Meine 5 liebsten Blogartikel aus 2021

Aktualisiert: Jan 8

69 Artikel habe ich in 2021 veröffentlicht.

Wären mir runde Zahlen wichtig, wäre ich vermutlich nicht ganz 100% zufrieden. Aktuell feiere ich aber eher, dass ich damit mein Ziel von 66 Blogartikeln sogar um 3 übertroffen habe! Yay!


Gar nicht so einfach zu entscheiden, welche ich selbst am liebsten mag, aber ich versuche es mal. Ohne Rangfolge sondern eher aus unterschiedlichen Kategorien.


Um den Artikel zu lesen, klick einfach auf die Überschrift oder das Bild!

Der Überraschungserfolg

Meine TOP 8 Eisbrecher-Fragen

Wie viel wiegt ein Eisbär? - Genug um das Eis zu brechen! (Hihi...) Wer keinen Eisbär zur Hand hat, kann diese 8 Fragen nutzen...


Eigentlich wollte ich nur ein Aprilscherz machen… Auf Instagram habe ich ein paar nicht ganz so ernst gemeinte Eisbrecher Fragen gepostet. Die kamen irgendwie gut an und darum habe ich den Blog Artikel hinterher geschoben.




Der, den ich selber ab und zu lese um Kraft zu tanken

1 Jahr Corona - Meine mehr als 60 Gründe sehr dankbar zu sein

1 Jahr Corona - für alles auf dieser Liste bin ich sehr dankbar, denn es hat mir durchgeholfen und mich dahin gebracht wo ich heute bin.

Von ganz kleinen Vergnügungen bis hin zu großen Erkenntnissen habe ich mir alles von der Seele geschrieben, wofür ich sehr dankbar bin - trotz oder gerade wegen Corona.



Der emotionalste Artikel

Mein April 2021 - Schiff Ahoi!

In diesem April gab es nur ein Highlight, aber was für eines! Lies unten warum meine Schwester jetzt eine Seebärin ist...


Schon ein bisschen merkwürdig wenn man beim Lesen seiner eigenen Blog Artikel Tränen in den Augen hat, aber ich fühle mich einfach immer direkt in die Situation zurückversetzt und das ist so schön!





Der hilfreichste Artikel

MURAL kostenfrei nutzen - so geht's!

Falls du ein virtuelles Whiteboard nutzen möchtest, aber eine kostenfreie Möglichkeit suchst habe ich einen Tipp für dich!


Diesen Artikel habe ich vor allem runter geschrieben, damit ich es nicht immer erklären muss :) Ich freu mich über jede:n, dem es weiterhilft.




Der persönlichste Artikel

Ich gestehe: Meine Geduld im Training ist ein gut trainiertes Pokerface...

Was du siehst ist absolute Gelassenheit. Was ich fühle ist mit jeder Sekunde mehr Unruhe. Wie ich das mache? Das erzähle ich hier...


Ich gewähre mal einen Blick, hinter meine Stirn und verrate, wie es in mir aussieht, wenn sich im Training meine Ungeduld meldet und ich sie wie Geduld aussehen lasse.



Meinen Rückblick auf das Jahr 2021 findest du übrigens hier:

Jahresrückblick 2021 - Das ging nach vorne los!




25 Ansichten0 Kommentare