• Franziska Blickle

MURAL | All about CONNECTORS

Sammeln und sortieren - das funktioniert auf MURAL virtuell einfach super, egal ob wir Ideen sammeln, Herausforderungen, Lösungen.


Wenn du der Sammlung Struktur verleihen möchtest (Stichwort Mindmaps) oder ihr möglicherweise sogar Abläufe, Prozesse und Zusammenhänge abbilden wollt, sind die Connectors unglaublich nützlich.


Sie verbinden zwei Elemente - steckt schon im Namen. Weil noch einiges mehr geht, kommt hier alles, was ich wissenswert finde!

 

Du findest die Connectors in der Toolbar am linken Bildschirmrand hinter dem zweiten Symbol von oben - "Shapes & Connectors".


Achte darauf, dass der kleine Schieber aktiviert ist, denn dann kannst du sie nicht nur händisch einfügen, sondern auch automatisch. Wie das geht steht weiter unten.



 

Wie du siehst, kannst du die Connectors in vier unterschiedlichen Typen einfügen, als Linie, geraden Pfeil, geschwungenen Peil und Pfeil mit praktischem Knick zum "um die Ecke denken". :)


Grübel nicht zu viel darüber nach, denn du kannst den Typ später jederzeit noch verändern. Verändern kannst du auch noch die Pfeilspitzen, die Stärke der Linie, ob sie durchgehend oder gestrichelt sein soll und die Farbe.



 

Falls die Verbindungspfeile noch ein bisschen mehr Aussagekraft bekommen sollen, kannst du Text hinzufügen. Das finde ich bei der Darstellung von Abläufen super-praktisch!



 

Um Geschwindigkeit aufzunehmen, kannst du dir den Weg in die Toolbar auch sparen. Halte einfach die Taste "C" auf der Tastatur gedrückt und ziehe die Verbindungslinie mit dem Cursor.



Oder du nutzt die kleinen runden Punkte, die sich an den Längsseiten der Elemente befinden und fügst nicht nur die Verbindungslinie, sondern auch das nächste Element automatisch hinzu.


Falls das bei dir nicht funktioniert überprüfe nochmal den kleinen Schieberegler, der oben schon mal ins Spiel kam. Ist er blau sollte es gehen. Ist er grau ist die Funktion noch deaktiviert.


Nicht wundern, das Element, das automatisch eingefügt wird ist in Farbe, Form und Größe identisch mit dem Ausgangs-Element. Du kannst es aber nachträglich natürlich anpassen.



 

Easy Start in die Arbeit mit MURAL gefällig?


Den nächsten Termin und die Anmeldung für den nächsten

MURAL Easy Start Workshop findest du hier:

↓↓↓

https://www.franziska-blickle.com/mural-easy-start-workshop



18 Ansichten0 Kommentare