top of page
  • AutorenbildFranziska Blickle

#12von12 im Juli - Tag 12 in einem frischen Leben.

Unter dem Hashtag #12von12 dokumentieren unzählige Blogger ihren Alltag am 12. des Monats in 12 Bildern. Es ist gewissermaßen Blog-Tradition...


Mag ich! Mach ich!


Viel Spaß mit meinen #12von12 im Juli 2023! Es ist Tag 12 im Leben meiner Tochter.


 

1 - Die Haare etwas wirr, Brille statt Kontaktlinsen und einen Kuschelhasen neben mir: untrügliche Zeichen, dass das hier die nächsten Tage und Wochen etwas anders laufen wird. Grüße aus dem Wochenbett.





2 - Ich bin sehr froh das es im Moment so früh hell wird. Der erste Lichtschimmer zeigt sich gegen 4:00 Uhr am Horizont. In manchen Nächten bin ich da gerade wach und kann beobachten, wie es Minute für Minute heller wird. Damit das funktioniert, ohne dass mich die Lampe am gegenüberliegenden Haus blendet, haben wir eine ganz neue Vorhang-Kunst erschaffen.




3 - Seit diesem Foto sind noch zwei weitere Blumensträuße dazu gekommen. Ich freu mich wahnsinnig über die Farben, den frischen Duft und natürlich besonders darüber, wie viele Menschen an uns denken.




4 - Eine willkommene Abwechslung im Tag ist der Besuch unserer Hebamme: Das meiste klappt schon erstaunlich gut, gleichzeitig ist es wunderbar zu wissen, dass hier jede Frage rund um das Baby gut aufgehoben ist.




5 - Ein kleines, schlafendes Baby auf mir liegen zu haben: Das ist gerade meine wichtigste Alltagsaufgabe. Möglicherweise bin ich absolut verliebt in das kleine Ohr.




6 -Abenteuer des Tages: eine Runde durch den Innenhof. Dass wir dabei genau die 3 Minuten Regen erwischen mussten, war etwas bizarr. Trotzdem ein irres Gefühl, das aller erste Mal mit dem Baby draußen zu sein (abgesehen natürlich von der Tour vom Krankenhaus nach Hause).




7 - Ich hatte etwas Langeweile und hab mal das erste Haarstyling ausprobiert. Ich hoffe ja heimlich, dass die kleine die Locken von ihrem Papa geerbt hat!




8 - Ich freu mich wie eine irre über jede Postkarte, jede Blume und jede kleine oder große Aufmerksamkeit. Ich hoffe, ich vergesse bei niemandem das Dankeschön!




9 - So sieht mein Nachttisch gerade aus: Babysöckchen, Nachtlicht-Alpaka, Snack-Riegel, Wasser und Tee in rauen Mengen, Vitamine, Ladekabel, Flamingo-Mäppchen...




10 - Der erste große Schritt ist geschafft. Diese Postkarte habe ich meinem Freund für den Moment nach dem Abkommen daheim geschrieben. Jetzt steht dir als Erinnerung für uns beide im Bad: ein wichtiger Schritt ist geschafft!




11 - Ich hab die beste Wochenbett-Verpflegung, die ich mir wünschen kann. Ich werde frisch bekocht, mal Pasta, mal asiatisch, Obst als Snack für zwischendurch, aber auch Schoki für die Seele. Heute gab's als Überraschung Burger von unserem Lieblings-Burger-Laden. 🍔💛




12 - Der Tag endet mit dem vertrauten Blick aus dem Fenster in den Hof. Der Himmel verfärbt sich und verblasst. Es wird ruhiger in Berlin und in unserer kleinen Höhle auch.



 

Kleine Alltags-Einblicke und Momente "hinter den Kulissen" gefallen dir?


Du willst aber auch nützliche Infos für virtuelle Trainings, und Meetings?


Dann folge mir auf Instagram und lass dich vor allem in meinen Stories überraschen!

⇩⇩⇩



244 Ansichten3 Kommentare

3 Comments


Guest
Jul 26, 2023

So ein kleiner Mensch ist doch ein großes Wunder. Ich habe auch einen Kloß im Hals, wenn ich deine Zeilen lesen. Ein weiteres Glück ist bei euch eingezogen - großer Gott, wie schön das ist! Herzliche Grüße aus dem Berliner Charlottenburg-Westend, Claudia

Like

Guest
Jul 15, 2023

Franziska - Das liest sich alles sehr gut und sieht auch alles spitze aus. Wir wünschen Euch eine wunderschöne gemeinsame Zeit. Alles Gute und Grüße aus München. Opa Ulli Das mit den Haaren Eurer Tochter glaube ich nicht ganz-.

Like

Guest
Jul 15, 2023

Franzi! Fanz lieben Dank für den Einblick in deinen Tag. Das Ohr, die Locke - da wäre ich auch verliebt. Ich wünsche euch das aller-allerbeste! LG, Djuke

Like
bottom of page