• Franziska Blickle

"Stressfrei sichtbar" auf Social Media -Was heißt das für mich?

Aktualisiert: Apr 18

In der vergangenen Woche hat Marlis Schorcht auf ihrem Instagram-Account @marlis.macht.sichtbar eine 5-tägige Challenge durchgeführt zum Thema "Stressfrei sichtbar".

Auch mich treibt immer wieder die Frage um, wie das einfach gehen kann, wie ich ohne Druck, mit Freude und Leichtigkeit Content bereitstelle.

Content der relevant und interessant ist, mich und mein Business zeigt und (vor allem) nicht zum Selbstzweck wird, denn ich habe keine Instagram-Business sondern ein Trainings-/Workshop-Business. Dort möchte ich meine Energie und Kreativität nutzen um tolle Formate zu entwickeln, Lern-Erlebnisse zu schaffen, Führungskräfte und Teams in ihren Prozessen zu begleiten.


Was "stressfrei sichtbar" für mich genau bedeutet habe ich im letzten der fünf Postings beantwortet.

Bild und Text der anderen vier möchte ich euch aber nicht vorenthalten:

Das bin ich.⠀⠀⠀⠀


Ich bin Franzi. 👋🏼⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Eigentlich Franziska, aber so nennt mich kaum jemand. Nein, auch im Training selten...Ich stelle mich schon als Franzi vor und fühle mich wohl damit.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich bin in München geboren und aufgewachsen, habe in Ingolstadt studiert (und in Kolumbien 🇨🇴), mal kurz in Aschaffenburg gearbeitet und lebe inzwischen seit vier Jahren in 🐻-lin ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

👃🏼Ich liebe den Geruch von frisch gebrühtem Kaffee, von Schwimmbad (ihr wisst schon, die Kombi aus Pommes und Chlor), von geröstetem Brot und Pferdestall (oh ja). Na, haben wir da was gemeinsam?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

👩🏼‍🔧Ich habe im Nebenjob schon als Nachhilfelehrerin, Kellnerin und Bäckereiverkäuferin und bei Audi am Band gearbeitet. Aus jeder dieser Erfahrungen kann ich übrigens jede Menge in meine Trainings einfließen lassen. Was war dein coolster Nebenjob?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

🛥Ich kann mir gut vorstellen mal dauerhaft auf einem Hausboot zu leben. Wer eines loswerden möchte oder jemand kennt, der jemand kennt: Let's talk! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Dieser Fakt über mich bleibt stehen, bis das passende Boot aufgetaucht ist, also los geht’s!⠀

So sieht ein typischer Arbeitstag bei mir aus.


Der Wecker klingelt normalerweise um 7 Uhr. Für manche ist das schon ausschlafen - ich könnte sogar noch etwas länger, aber spätestens nach dem ersten Kaffee ☕️ bin ich startklar.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich lasse es wenn möglich ruhig angehen, dusche in Ruhe, Lese noch was, räum die Spülmaschine aus, höre einen Podcast…⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Zwischen 8.30 und 9.00 Uhr sitz oder steh ich dann am Schreibtisch.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Variante 1: Trainingstag 👩🏼‍🏫⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ganztagestrainings mit 8 Stunden sind aktuell durch die virtuellen Trainings selten. In der Regel dauern meine Trainings 3,4 oder auch mal 6 Stunden (mit großzügiger Mittagspause. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Danach erstelle ich noch die Doku und bereite den nächsten Tag vor. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Mails und Termine koordiniere ich meist in den Pausen (genau davon rate ich meinen Teilnehmer:innen zwar ab, aber was hilft’s. #nobodyisperfekt⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Variante 2: Trainingsfreier Tag 👩🏼‍💻⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Meine trainingsfreien Tage sind normalerweise bunt gefüllt mit Trainingskonzeption und -vorbereitung, Kundentelefonaten, Administration (Rechnungen, Angebote, etc.), Bloggen, Social Media, Weiterbildung für mich…

Was ich an meinem Alltag liebe.


Ich liebe an meinem Alltag, …⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass er so abwechslungsreich ist.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich so viel selbst entscheiden und gestalten kann. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich mir meine Zeit flexibel einteilen kann.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich so viele verschiedene neue Dinge ausprobieren, erfahren und lernen darf.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich so verschiedene Menschen kennenlernen, begleiten und unterstützen darf.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Selbständig sein hat - wie alles - auch Schattenseiten und Herausforderungen. Und unterm Strich finde ich es trotz allem ziemlich wundervoll!⠀⠀

Was ich an meinem Business liebe.

Ich liebe an meinem Business als Trainerin und Coach, …⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich in der Wahl meiner Themen so frei bin.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich inzwischen in Präsenz und virtuell trainieren kann, was ganz neue Möglichkeiten für eine Jahresplanung schafft (z.B. den Sommer mal an der Küste verbringen oder den Winter im Süden).⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass ich auf die Kundenwünsche eingehen kann und nicht in ein Korsett gezwängt werde, was ich kann oder darf.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

…dass es noch so viel zu lernen und entdecken gibt.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich liebe außerdem besonders die Momente in denen bei den Teilnehmern der Groschen fällt, der Moment wenn sich über das ganze Gesicht ein AHA ausbreitet, wenn klar ist, dass jetzt für die einzelnen und für das Team Dinge anders, besser, einfacher werden. Dafür mach ich das! ⠀⠀⠀⠀

#stressfreisichtbar heißt für mich...

Ich habe ein bisschen gebraucht um mich in der Social-Media-Welt zurecht zu finden. ⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Es gibt viele (wirklich viele!), die dir erklären wollen was genau du wann und wie tun musst um was auch immer zu erreichen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Gerade am Anfang erzeugt das einen irren Druck - zumindest habe ich es so erlebt. Wie oft MUSST Du posten, an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit…das Ist eine Wissenschaft für sich, aber eben nicht MEINE.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich bin dankbar auch anderen Stimmen begegnet zu sein, die sagen: „Mach du dein Ding! Finde selbst heraus was für dich funktioniert. Müssen tut hier keiner gar nix!“⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Inzwischen versuche ich da ganz intuitiv ran zu gehen. Manchmal habe ich Phasen in denen habe ich unzählige Ideen für Beiträge UND die Zeit sie umzusetzen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

In manchen Phasen fehlt mir eines davon, wenn es wirklich stressig ist auch beides. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Und dann poste ich einfach nix. Oder mah nur Stories und keine Feed-Postings... Macht mich nicht zum schlechteren Menschen, zur schlechteren Trainerin oder weniger folgenswert, entspannt mich aber sehr.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

„Stressfrei sichtbar“ heißt für mich, sich selbst und das eigene Business mit wenig Aufwand, dafür aber umso authentischer zu zeigen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Es heißt für mich, Leichtigkeit und Klarheit zu spüren bei der Auswahl der Themen, bei der Entwicklung von Ideen, bei der Planung der Postings und bei der Content-Erstellung.⠀⠀


Bist du auf Instagramm unterwegs?


Dann folge mir doch da :)

Ich freu mich!


↓↓↓

https://www.instagram.com/franziskablickle.training/


61 Ansichten0 Kommentare