• Franziska Blickle

Mein April 2020 - ein Rückblick

An den April 2020 werde ich mich vermutlich immer erinnern können. Nicht weil ich außergewöhnliche Reisen unternommen oder spannende Termine gehabt habe, sondern weil es der Monat war, in dem es sich so absolut merkwürdig normal angefühlt hat, zu Hause zu bleiben und das ganze Leben dort stattfinden zu lassen:

Trainings? Workout? Geburtstagsparty? Konzert? Science Slam? Familientreffen? Alles daheim bzw. eben virtuell.

Drei Dinge waren allerdings doch besonders. Das hier sind meine Highlights im April 2020:

➼ Highlight Nr. 1:


Ausflug ins Briesetal


10 Tage sollten wir eigentlich mit einem kleinen Fiat auf Sizilien vor Ort zu Ort und von Strand zu Strand tuckern. Wir wollten uns sonnen, Gelato essen, wandern gehen... Als Mini-Ersatz haben wir uns einen Ausflugstag rausgenommen: Mit der S-Bahn ein paar Stationen bis Birkenwerder und ins Briesetal.

Es war ein schöner Tag! Kein Ersatz für einen ersten gemeinsamen Urlaub, aber irgendwie ist ja gerade alles anders...

➼ Highlight Nr. 2:


Update für meine Webseite


Im Rahmen des Fast Action Texter Kurses von Judith "Sympatexter" Peters habe ich im April außerdem meine Website überarbeitet.


Das Über mich hat ein Update bekommen, die Angebotsseite ist ganz neu und auch auf der Startseite sieht nichts aus wie vorher. Schau vorbei!

➼ Highlight Nr. 3:

Das Feedback für meine Sammlung: Virtual Training FAQ - Für Trainer*innen


Eigentlich habe ich am Anfang einfach angefangen meine unzähligen Fragen zu virtuellen Trainings und Workshops festzuhalten und alle hilfreichen Antworten, alle Tipps und Tricks festzuhalten.

Inzwischen habe ich die Sammlung hier als Blogartikel veröffentlicht, den ich ständig aktualisiere und erweitere.

Was ist daran jetzt mein Highlight? Das Feedback, dass ich dafür bekomme, viele, die sich bedanken, den Artikel weiterreichen, die Gespräche und der Austausch der dadurch entsteht - das ist mein Highlight!

Danke an alle, die Kommentieren, mir weitere Fragen und Hinweise schicken, die ihn teilen und empfehlen!

➼ Und was war noch so los im April?


Es war spektakulär unspektakulär! Wer trotzdem einen Blick riskieren will und sie noch nicht kennt, findet hier 44 Bilder aus meinem (Corona-) Alltag, die meinen Monat sehr gut illustrieren.


Darauf freue ich mich im Mai:


Vom ersten bis zum 15. Mai nehme ich wieder an der #MeetTheBlogger2020 Instagram Challenge teil.


Ich habe mir zusätzlich noch die Herausforderung gesetzt nur Fotos zu verwenden auf denen ich in die Kamera grinse... Es wird ehrlich, es wird persönlich und es wird lustig!


Folge mir gern hier: https://www.instagram.com/franziskablickle.training/



Die Sympatexter Academy startet in das zweite Trimester und auch wenn ich wunschlos glücklich war freue ich mich auf die Neuerungen:


  • wöchentliches CoWorking

  • zwei Tagesworkshops

  • 5 statt 3 digitale Sprechstunden.

  • ein Buddy-System




Wenn du auf dem laufenden sein willst was bei mir so passiert, welche neuen Projekte ich starte oder welche Trainings aktuell sind, dann abonniere gern hier meinen Newsletter.


53 Ansichten

Franziska Blickle: 

Trainerin für Kommunikation, Leadership und Selbstmanagement, in Berlin daheim und europaweit unterwegs

Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt  |  Blog

© Franziska Blickle 2020